Fahrzeugelektrik

Doppelbatteriesysteme

Doppelbatteriesysteme sind eine einfache und kosteneffiziente Möglichkeit, einerseits die Batteriekapazität zu erhöhen und andererseits die Startfähigkeit des Fahrzeuges trotz Verbrauchern wie Kühlboxen, Zusatz- Campingbeleuchtung, Klimageräten, Wechselrichtern, etc. zu garantieren.

Mit Hilfe eines Trennrelais (meist Elektronisch gesteuert), wird die Verbraucherbatterie erst mit der Startbatterie des Fahrzeuges verbunden wenn der Motor läuft respektive die erste (Starterbatterie) geladen wird.


Wechslerichter/ Wechselrichter-Ladegeräte

Eine oder mehrere 230V Steckdosen in einem Fahrzeug zu haben kann sehr praktisch sein. Somit können Geräte, welche normalerweise nur am Öffentlichen Stromnetz betrieben werden können, abseits der Zivilisation genutzt werden. Dies kann zum laden des Laptops, der Kamera oder das betreiben einer Kaffeemaschine, eines Haarföhns bis hin zu Werkzeugen wie Bohrmaschinen o.ä. sein.

Eine kleine Technische Revolution ist in diesem Bereich das Kombigerät/ Wechselrichter-Ladegerät, wie zum Beispiel ein Victron Enrgy MultiPlus.
Wie es der Name schon sagt ist hier ein Wechselrichter mit einem Ladegerät sowie einer Netzumschaltung und meist ein paar anderen kleine Gimmicks in einem Gerät untergebracht. Dadurch ist es möglich mit einem Landanschluss 230V ins Fahrzeug einzuspeisen und gleichzeitig die Batterien zu Laden. Wenn kein Landstrom zur Verfügung steht, kann mithilfe des Wechselrichters aus der Batteriespannung 230V generiert werden.


Solar

Egal ob fest verbaut, teilweise oder komplett mobil. Eine Solaranlage kann die Standzeit ohne zusätzliche Energiezufuhr erheblich verlängern. Somit müssen sie nicht immer an der Steckdose hängen oder den Generator einschalten wenn sie länger in der Natur stehen wollen. Bei fast allen Fahrzeugen findet sich eine Möglichkeit eine Solaranlage zu verbauen.

Bei den meisten autarken Anlagen, sei es eine abgelegene Hütte oder ein Platz wo keine Steckdose vorhanden ist, sind Solarpanel die Haupt-Energieerzeuger.


Beleuchtung

Ob zugelassene Zusatz-Fernschweinwerfer, Arbeitscheinwerfer, Scheinwerfer für den Offroad-Einsatz, zusätzliche Rückfahrscheinwerfer oder Innenraumbeleuchtung. Zusätzliche Beleuchtung egal ob innen oder aussen, ist nicht nur praktisch und hilfreich. In manchen Situationen ist es unerlässlich mehr Lichtquellen zur Verfügung zu haben als nur die Fahrzeugscheinwerfer.


Installationen/ Fahrzeugelektrik

Das wichtigste und meistens am wenigsten beachtete ist die korrekte Verkabelung und Verschaltung aller elektrischen Komponenten. Wir haben das nötige Know-How und die Erfahrung, um die Installation fachgerecht auszuführen.
Wir schliessen nicht nur ihre Zusatzscheinwerfer, Solarpanels, Wechselrichter, etc. an. Wir kümmern uns, falls nötig ebenso um die restliche Fahrzeugelektrik.