Autoterm Comfort Control ab sofort Bestellbar

Das neue Autoterm Comfort Control Bedienpanel

Ab sofort ist das neue Autoterm Comfort Control Bedienpanel in der 12V Version ab Lager bei uns Erhältlich. Sowohl einzeln als auch im Set mit den Heizungen Air 2D und 4D. Das Comfort Control ist mit den aktuellen Luftheizungen Air 2D/ Air 4D/ Air 8D/ Air 9D und den Wasserheizungen der Flow 5/ 14 Reihe kompatibel. (bei älteren Modellen nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf)

Comfort Control Flyer

Das Comfort Control bietet im vergleich zu seinem Vorgänger einige Verbesserungen und auch Neuerungen an.

  • Timer Funktion
    Neu kann ein Timer an mehreren (selbst definierbaren) Wochentagen gesetzt werden. Es können neu auch wiederkehrende Timer programmiert werden. Somit muss nicht wie bis anhin nach jedem Start der Heizung der Timer neu gestartet werden. Es können auch mehrere Timer gleichzeitig aktiviert sein was beim Vorgängermodell (PU-27) nicht möglich war.
  • Temperatursensor
    das Comfort Control besitzt im Gegensatz zu dem PU-27 einen Kalibrierten Temperatursensor, dieser ist wesentlich genauer als der Sensor welcher im PU-27 verbaut ist. Somit ist es nicht mehr zwingend notwendig einen externen Temperatursensor zu verwenden. (für eine bessere Erfassung/ Regelung wird es jedoch noch immer empfohlen den externen Temperatursensor zu verwenden)
  • Einfachere, intuitivere Menüführung
    Die Menüführung wurde erheblich verbessert. es ist neu auch möglich im heizbetrieb Einstellungen vorzunehmen. Zudem ist das Menü nun mehrsprachig verfügbar.
  • LED-Statusanzeige
    Diese informiert sie schnell und einfach über den aktuellen Betriebszustand der Heizung.
  • Thermostatfunktion
    Es wurde eine neue/ 4te Betriebsfunktion hinzugefügt. Im Thermostatmodus schaltet sich die Heizung nach Erreichen der Solltemperatur komplett aus inkl. Gebläse.
  • Wartungserinnerung
    Das Comfort Control erinnert sie jeden Monat die Heizung frei zu brennen, um ein Übermässiges verrussen zu vermeiden.
  • Einstellbarer Tiefentladeschutz
    Beim Comfort Control kann der Batterie-Tiefentladeschutz resp. die Unterspannungsabschaltung frei programmiert werden. Somit kann die Abschaltspannung auf die jeweilige Batterie angepasst werden.
  • Einstellbare Sollwerte/ Schaltpunkte
    Sie können die Hysterese (den Bereich zwischen Ausschalten bei Erreichen der Soll-Temperatur und wieder einschalten) frei einstellen. dies gibt die Möglichkeit die beim PU-27 sehr knapp bemessenen 3°C individuell auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Für weitere Informationen besuchen sie doch die Seite von Autoterm, da finden sie auch immer die aktuellsten Handbücher und Informationen.

Hinweis: Die 24V Version ist aktuell noch nicht ab Lager lieferbar. Bei Bedarf können sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, und wir informieren sie sobald diese lieferbar sind.